Projekt Beschreibung

Climb on Marswiese

Nach dem erfolgreichen Ausbau 2014 gehört die Kletterhalle Marswiese zu einer der größeren Kletterhallen in Österreich. Die gesamte Kletterfläche beträgt 2217 m ², davon sind 1674 m ²  für das Seilklettern und 543 m ² Boulderfläche, die auf drei Bereiche aufgeteilt ist.

  • Seilkletterbereich mit ca. 300 Routen
  • Drei Boulderbereiche mit ca. 130 Bouldern

  • Trainingsbereich mit Campusboard, Steckbrett, Systemwand uvm.
  • Therapieraum

Angebote

Außerdem haben wir viele Angebote für Kletterer/KletterInnen und diejenigen die es noch werden wollen! Egal ob absoluter Beginner, oder Halbprofi, Kind oder Senior wir haben für jeden das richtige Angebot!

  • Kletterkurse für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren
  • Einzeltrainerstunden & Klettercoaching
  • Kindergeburtstage
  • Feriencamps für Kinder

Maskenpflicht & Abstand

Wir sind froh dass wir auch zu Coronazeiten weiterhin unsere Kletterhalle für euch öffnen dürfen. Danke an alle die das durch verantwortungsvolles Verhalten ermöglicht haben. Damit dass auch so bleibt möchten wir alle bitten sich auch weiterhin an folgende Regeln zu halten:

  • Generelle Maskenpflicht in der Kletterhalle – die Maske muss immer getragen werde, Ausnahme gilt nur während der Sportausübung (Klettern, Bouldern). Sollte der Mindestabstand von 2m dabei unterschritten werden (zB.: beim Sichern, Partnercheck bei Personen aus fremdem Haushalt) so muss jedoch auch hier eine Maske getragen werden.

  • Abstand halten – Zu Personen aus fremdem Haushalt muss immer ein Mindestabstand von 1m gehalten werden (mit Maske). Während der Sportausübung ist ein Mindestabstand von 2m einzuhalten, kann dieser nicht eingehalten werden gilt die Maskenpflicht.

  • Max. 130 Besucher – sobald diese Obergrenze erreicht ist, wird der Einlass gestoppt und es kann zu Wartezeiten kommen. Die aktuelle Auslastung sehen sie hier.

zur Webseite

Haben wir dein Interesse geweckt?

für mehr Informationen besucht bitte direkt die Webseite der Kletterhalle
zur Webseite